mail fb
Diabetes Initiative Österreich

AKTUELLES

Volkskrankheit Diabetes fordert die Politik

Gesundheitskrise, Versorgungssicherheit, Lösungsstrategien: Die GesundheitssprecherInnen der Parlamentsparteien reden im Podcast "Treffpunkt Diabetes" Klartext.

Wien, 1. Juli 2024 – „Diabetes gilt als Volkskrankheit, dabei ist gar nicht klar, wie viele Menschen in Österreich betroffen sind! Sieht die Politik Handlungsbedarf?“ oder: „Müssen Menschen mit Diabetes befürchten, bald nicht mehr die besten Medikamente von den Krankenkassen zu bekommen?“ oder: „Was wird die Partei, die Sie wählen wollen, tun, um das Leben von Menschen mit Diabetes zu verbessern?“

Diesen und weiteren Fragen rund um die Volkskrankheit Diabetes geht der Podcast „Treffpunkt Diabetes“ nach. „Treffpunkt Diabetes“ ist eine Aktion der Diabetes Initiative Österreich, ein Zusammenschluss von Menschen, die in unterschiedlichsten Funktionen des Gesundheitssystems das Ziel verfolgen, das Leben von Menschen mit Diabetes zu verbessern. TV-Moderator und Typ-1-Diabetiker Wolfgang Schiefer stellt die Fragen, die Gesundheitssprecher:innen der fünf Parlamentsparteien stehen Rede und Antwort.

Was wollen die politischen Parteien?

Das ist im „Superwahljahr“ 2024, im Vorfeld der Nationalratswahl am 29. September, durchaus relevant, denn: Bis zu 600.000 Betroffene, ihre Angehörigen und zehntausende Menschen, die die Versorgung und Betreuung von Menschen mit Diabetes zu ihrem Beruf gemacht haben, sind an den Wahlurnen eine ernstzunehmende Größe.

Natürlich waren die Diabetesversorgung, knappe Ressourcen und die Debatte um die Finanzierung und Ausgestaltung des Gesundheitssystems wiederkehrende Themen bei „Treffpunkt Diabetes“. Im Folgenden finden Sie Aussagen aus den Interviews.

„Treffpunkt Diabetes“ Sommergespräche – die Termine

  • 2. Juli: Mag. pharm. Gerhard Kaniak, Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ)
  • 9. Juli: Fiona Fiedler, BEd, NEOS
  • 16. Juli: Ralph Schallmeiner, Die Grünen
  • 23. Juli: Dr. Josef Smolle, Österreichische Volkspartei (ÖVP)
  • 30. Juli: Philipp Kucher, Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ)

Neue Podcastserie „Treffpunkt Diabetes“

2023 geht die Diabetes Initiative Österreich neue Wege, um auf Defizite in der Versorgung von Menschen mit Diabetes in Österreich aufmerksam zu machen bzw. neue Lösungsansätze aufzuzeigen.

War in den letzten 2 Jahren der 4Gamechanger Healthtalk in PULS 24 das erfolgreiche Medium der Wahl, so hat sich die Diabetes Initiative nun entschlossen ein modernes Medium wie den Podcast zu wählen, um die vielfältigen und komplexen Probleme rund um das Thema Diabetes anzusprechen und in der Öffentlichkeit zu verbreiten.

Hier schon mal ein paar Titel, die neugierig machen sollen:

Univ.-Prof. Dr. Thomas C. Wascher
  • Welchen Stellenwert hat Diabetes im österreichischen Gesundheitssystem?
  • Wie gefährlich sind Menschen mit Diabetes im Straßenverkehr?
  • Job-Alltag – Braucht ein Angestellter mit Diabetes eine Sonderbehandlung?
  • Können DiabetikerInnen heutzutage mit Ihrer Beeinträchtigung dank „Dr Google“ besser umgehen als vor 30 Jahren?
  • Von Sachertorte bis Red Bull! Darf ich als Mensch mit Diabetes tatsächlich gar nichts mehr essen und trinken?
  • Diät als Dauerschleife! Wie schwierig ist es als DiabetikerIn Gewicht zu verlieren?

Den Podcast Treffpunkt Diabetes finden Sie hier auf der Homepage und in üblichen Podcastkanälen.
Über Feedback und Themenvorschläge freuen wir uns auf podcast@diabetesinitiative.at.

Ihr Thomas Wascher
Präsident der Diabetes Initiative Österreich

Univ.-Prof. Dr. Thomas C. Wascher

Archiv:

Nachlese 2023 Nachlese 2022 Nachlese 2021 Nachlese 2020 Nachlese 2019 Nachlese 2018 Nachlese 2017 Nachlese 2013-2015